Mittwoch, 9. Januar 2013

Noch immer kein Baugesuch!

Zum vollständigen Baugesuch fehlen uns noch immer:
  • der Entwässerungsantrag
  • der Vollgeschossnachweis
  • eine korrekte Berechnung der GRZ

Man könnte meinen, unsere Architektin macht das zum ersten Mal! Hinsichtlich der GRZ-Berechnung gibt es Unklarheiten, wer diese zu erstellen hat. Unsere Architektin steht auf dem Standpunkt, dass das üblicher Weise der Vermesser macht obwohl

a)      laut  Bauleistungsbeschreibung die kompletten Baugesuchsunterlagen von Fertighaus Weiss ausgeführt werden und darüberhinaus


b)      die Erstellung der GRZ-/GFZ-Berechnung nicht der umfangreichen Aufstellung von Fertighaus Weiss zu entnehmen war, in der die vom Vermesser zu erbringenden Leistungen aufgelistet waren. 

Mir ist aber auch ganz gleich, wer das macht. Es kann doch nicht sein, dass das Baugesuch an dieser Frage scheitert! Und wenn der Vermesser die GRZ-Berechnung macht, habe ich die Erwartung, dass die Architektin die Unterlagen prüft und sich vergewissert, ob diese richtig sind. 

Kommentare:

  1. Hallo,
    das hört sich echt nicht schön an... und geht bestimmt auf die Nerven :(
    Ich hoffe für euch das es besser wird.Vielleicht können wir uns ja mal austauschen (wir sind ja noch ganz soweit... aber es wird kommen ;) )
    Lieber Gruß
    fc hausbau

    AntwortenLöschen
  2. Hallo fc.hausbau,
    danke für die mitfühlenden Worte. Streckenweise ist es wirklich zum Heulen... Die Hoffnung, dass noch alles gut wird und die Vorfreude auf das neue Haus halten uns oben ;-) Euch viel Spaß beim Einreißen, da könnt Ihr ja vorab schon ein paar Aggressionen abbauen...
    Grüße, Weisshausbaublogger

    AntwortenLöschen